Home · Escortservices · Escortagentur · Hostessenservice · Escortgirls · Begleitservice · Begleitagentur · Escort Models · Escort Damen · Links · Impressum

Hotelbesuche Hausbesuche Hostessen Managerbegleitungen Tantra Massagen Kongressbegleitungen Animierdamen exklusive Begleitungen seriöse Escort Agentur Messebegleitungen Callgirl Service Callgirls Agentur diskrete Begleitungen Escord Service Excord Agentur seriöse Begleitungen diskrete Escort Service Agentur




Berlin Kiel Hamburg Bonn Stuttgart Essen Gelsenkirchen Augsburg Dresden Nürnberg Hannover Leipzig Duisburg Braunschweig Wiesbaden Bochum Köln Dortmund Wuppertal Bielefeld Düsseldorf Bremen Karlsruhe Mannheim Münster Aachen München Frankfurt am Main Chemnitz Mönchengladbach











Tantra Massagen – sinnliche Berührung für das Wohlbefinden

Das Wort Tantra stammt aus dem indischen Sanskrit und bedeutet übersetzt soviel wie Ausdehnung und Befreiung. Die Tradition des Tantra hat seine Wurzeln in Indien und tauchte den Überlieferungen zufolge zum ersten Mal im 2. Jahrhundert auf.

Tantra vereint den Körper, die Sinne und die Sexualenergie und führt über die sinnliche Berührung zu mehr Bewusstsein und Achtsamkeit.

Eine Tantra-Massage ist eine sinnliche Massagetechnik, welche in unserer westlichen Welt häufig auch als erotische Massage bezeichnet wird. Dabei wird durch Berührung der gesamte Körper, einschließlich des Intimbereichs, gestreichelt, massiert und stimuliert. Diese Technik umfasst außerdem Atemübungen und wird für gewöhnlich von professionellen Tantramasseuren angeboten und durchgeführt. Eine professionell durchgeführte Tantramassage verschafft der massierten Person vollkommene Entspannung des Körpers und des Geistes und macht sie ihrer eigenen sinnlichen Energie bewusst.

Tantra-Massagen können die Sexualenergie in uns wecken, unsere Chakren aktivieren und somit zu mehr körperlicher, emotionaler und geistiger Gesundheit verhelfen und zur Aktivierung unserer Selbstheilungskräfte führen.




Tantratechniken können erlernt werden und sind vor allem ein hilfreicher Weg für Paare, in deren Beziehung die sexuelle Energie erloschen ist oder die ihr gemeinsames Sexualleben intensiver und bewusster erleben möchten. Dabei ist vor allem zu beachten, dass eine Tantramassage Lust verschafft und den Körper zu spirituellem Wachstum verhelfen soll, daher sind vor allem eine warme, angenehme Umgebung und ein starkes Vertrauen zwischen dem Geber und Nehmer der Massage empfehlenswert.

Im Anschluss an eine Tantra-Massage wird man meist in einen Ruheraum geführt, in dem man die Erfahrung auf sich wirken lassen kann.





















www.Reif-trifft-Jung.de